Freizeitangebot

Seehundstation Nationalpark-Haus in Norddeich

Die Seehundstation ist eine leistungsfähige anerkannte Betreuungsstation für Meeressäuger. Zwischen 80 und 150 verwaiste Seehunde, aber auch Kegelrobben, werden jährlich aufgezogen und in die Nordsee zurück gebracht.

Die Seehundstation Norddeich ist zuständig für das Niedersächsische Wattenmeer, das als Nationalpark und Weltnaturerbe besonderen Schutz genießt. In der naturnah gestalteten Beckenanlage können Sie Seehunde auf den Liegeflächen, im und sogar unter Wasser beobachten.

 

Eine große Ausstellung in der Seehundstation zeigt das Leben der Seehunde und lässt den Besucher vieles über ihren natürlichen Lebensraum - das Weltnaturerbe Wattenmeer - hautnah erleben. Für jede Altersgruppe wird ein vielfältiges Programm zu den Themen Seehund und Naturerlebnis Wattenmeer angeboten. Dementsprechend ist die Seehundstation ein idealer Ausflugsort während Ihres Familienurlaubs an der Nordsee.

 

Besuchen Sie die Seehundstation Norddeich und das Waloseum vergünstigt mit der Kombikarte "Seehundstation & Waloseum". Die Kombikarte ist direkt in den Einrichtungen erhältlich und gilt auch an verschiedenen Tagen.



 

 

 

 

 

 

 


 

 

Kontakt:  

Margret Schaper

Am Bückeberg 88 a

31655 Stadthagen

 

Telefon 05721 77988  

Handy 0171 4854959  

Telefax 05721 980266

 

Margret.Schaper@t-online.de

www.hirsch-schaper.de